VIKARE GmbH
Shopping
Login
  • Sie sind noch nicht eingeloggt!
  • Login
  • Passwort vergessen?

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir sind eine Übungsfirma.

Alle von uns angebotenen Waren und Dienstleistungen besitzen einen fiktiven Charakter.

Die angebotenen Produkte dienen lediglich zu Schulungszwecken.

Allgemeines

 

Nachstehende Lieferungs- und Zahlungs-bedingungen gelten als Vertragsbestandteile aller unserer Lieferverträge. Anders lautende Bedingungen des Käufers sowie mündliche Nebenabreden bedürfen zu ihrer Rechtsgültigkeit unserer Bestätigung.

  

Mindermengenzuschlag

 

Für Bestellwerte unter 50,00 Euro erheben wir einen Mindermengenzuschlag

i.H.v. 5,00 Euro.

Preise und Zahlungsbedingungen

 

Unsere Preise gelten ab Werk. Kosten für Lieferung sowie weitere Nebenleistungen sind nur enthalten, wenn diese in der Auftragsbestätigung ausdrücklich erwähnt werden.

Die angegebenen Preise verstehen sich netto. Es gelten die am Tag der Lieferung gültigen Preise zuzüglich des Pfandes und der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Bei Zahlung innerhalb 30 Tagen nach Lieferungseingang gewähren wir 2% Skonto, ansonsten innerhalb 45 Tagen rein netto.

Bei Überschreitung unserer Zahlungsfristen berechnen wir Verzugszinsen, die mindestens 9% über dem Basiszinssatz  liegen.

Liefer- und Leistungsfristen

 

Termine für Lieferungen und Leistungen sind nur verbindlich, wenn sie von uns ausdrücklich schriftlich bestätigt wurden. Eine vereinbarte Lieferungspflicht beginnt mit der Bestätigung des Auftrags durch uns.

 

Unsere Lieferkosten

 

Wir verlangen eine Lieferpauschale bei unseren Karlsberg Produkten bis 100,00 € von 10,00 € und bis 200,00€ eine Pauschale von 25,00 €. Für unsere Pflegeprodukte aus dem Seifenland sowie Produkte aus dem CJD Fanshop verlangen wir eine Lieferpauschale von 6,00 €.

Bestellungen über 200,00 € Netto gewähren wir frei Haus.

 

Gewährleistung

 

Auftretende Mängel müssen unverzüglich angezeigt werden. Mängel eines Teiles der Lieferung können nicht zu Beanstandung der gesamten Lieferung führen.

Es besteht das Recht der Nachlieferung oder Ersatzlieferung.

 

Eigentumsvorbehalt

 

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Bei vertragswidrigem Verhalten des Käufers sind wir jederzeit zur Rücknahme der Leistung berechtigt sowie der Käufer zur Herausgabe verpflichtet ist. Die dadurch entstehenden Kosten trägt der Käufer.