KESPER OHG
Login
  • Sie sind noch nicht eingeloggt!
  • Login
  • Passwort vergessen?

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir sind eine Übungsfirma.

Alle von uns angebotenen Waren und Dienstleistungen besitzen einen fiktiven Charakter.

Die angebotenen Produkte dienen lediglich zu Schulungszwecken.

§ 1 Allgemeines und Geltungsbereich

Das Angebot dieses Kataloges richtet sich ausschließlich an Übungsfirmen und Belegschaftsmitglieder von Übungsfirmen. Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Kesper OHG - Übungsfirma der Beruflichen Schulen Witzenhausen - und dem Besteller – auch für alle zukünftigen Geschäfte – gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung bis auf Widerruf. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt die Kesper OHG nicht an, es sei denn, die Kesper OHG hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

§ 2 Annahme der Bestellung

Die Kesper OHG verpflichtet sich, die Bestellung des Bestellers zu den Bedingungen des Kataloges anzunehmen, sofern es sich bei dem Besteller um eine Übungsfirma oder ein Belegschaftsmitglied einer Übungsfirma handelt. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist Kesper OHG zum Rücktritt berechtigt.

§ 3 Lieferung

1. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung frei Haus an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die Lieferung den Betrieb von Kesper OHG verlassen hat. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich.
2. Ist der Besteller Endverbraucher im Rahmen des Belegschaftseinkaufs, steht ihm ein 14 tägiges Widerrufsrecht zu. Die Frist beginnt mit Abschluss des Vertrages bzw. mit Erhalt der Ware. Der Rücktritt kann durch schriftliche Erklärung oder durch fristgerechte Rücksendung der Ware erfolgen.

§ 4 Preise

Sämtliche Preise des Kataloges verstehen sich freibleibend zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Mit Erscheinen dieses Kataloges werden alle früheren Angebote ungültig.

§ 5 Fälligkeit und Zahlung

1. Die Rechnungen sind innerhalb von 45 Tagen ab Rechnungsdatum netto zahlbar. Bei Zahlung innerhalb 30 Tagen gewähren wir 2 % Skonto.
2. Die Annahme oder Ablehnung von Schecks und anderen ähnlichen Zahlungsmitteln behalten wir uns vor.
3. Bei Eintritt des Zahlungsverzuges berechnen wir Verzugszinsen. Für Endkunden betragen die Verzugszinsen 5 %, bei Geschäftskunden 8 % über dem geltenden Basiszinssatz.

§ 6 Aufrechnung, Zurückbehaltung

Der Besteller hat kein Recht zur Aufrechnung, es sei denn, seine Gegenansprüche sind rechtskräftig festgestellt oder von der Kesper OHG anerkannt. Der Besteller ist zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware im Eigentum von Kesper OHG. Der Weiterverkauf noch nicht bezahlter Ware bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Einwilligung der Kesper OHG.

§ 8 Mängelrüge

1. Beanstandungen wegen offensichtlicher, bei Kaufleuten auch erkennbarer Mängel, weiterhin auch Beanstandungen wegen falscher Lieferungen oder Transportschäden sind ohne schuldhaftes Verzögern der Kesper OHG schriftlich anzuzeigen.
2. Andere Mängel sind innerhalb der Gewährleistungszeit und unverzüglich nach deren Entdeckung schriftlich mitzuteilen.
3. Bei nicht rechzeitiger Mitteilung von Beanstandungen gilt die Lieferung als Vertragserfüllung und damit vom Besteller als genehmigt. Erfolgt die Mitteilung über Beanstandungen rechtzeitig, so sind wir zur Nachlieferung, Ersatzleistung oder zur Gewährleistung im Sinne des § 9 dieser Bedingungen verpflichtet.

§ 9 Gewährleistung

1. Die Kesper OHG leistet für Gebrauchsartikel grundsätzlich 2 Jahre Gewähr ab Lieferung.
2. Die Gewährleistungsfristen betragen für Lebensmittel, deren Haltbarkeit 2 Jahre überschreitet (z. B. bestimmte Konserven) grundsätzlich 2 Jahre ab Lieferung, für alle anderen Lebensmittel die vom Hersteller vorgesehenen Verfallszeiten.
3. Wir leisten Gewähr für Fehlerfreiheit des Liefergegenstandes und für die von uns zugesicherten Eigenschaften.
4. Während der Gewährleistungsfrist von 2 Jahren nach Lieferung hat der Besteller bei Gebrauchsartikeln zunächst das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Wenn es notwendig sein sollte, tauscht die Kesper OHG den Artikel ganz oder teilweise um. Bei Lebensmitteln liefern wir Ersatz.
5. Wird bei Gebrauchsartikeln ein Fehler innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so haben Sie nach Ihrer Wahl auch Anspruch auf Wandlung (Rückgängigmachung des Kaufes) oder Minderung (Herabsetzung des Kaufpreises). Wege-, Arbeitszeiten sowie sonstige Kosten werden von uns nicht ersetzt.
6. Dem Besteller stehen Gewährleistungsansprüche nicht zu, wenn der Liefergegenstand von dritter Seite oder durch den Kunden unsachgemäß genutzt und/oder aufbewahrt wurde. Die Gewährleistungspflicht der Kesper OHG erlischt ebenfalls, wenn der Kunde die Aufbewahrungs- und/oder Behandlungsvorschriften bezüglich des Liefergegenstandes missachtet und der Mangel deshalb entstanden ist.
7. Natürlicher Verschleiß und Beschädigung durch unsachgemäße Behandlung sind von der Gewährleistung ausgeschlossen. Insbesondere haften wir nicht für Veränderungen des Zustandes oder der Betriebsweise der Erzeugnisse durch unsachgemäße Einlagerung, klimatische oder sonstige von uns nicht zu vertretende Einwirkungen.

§ 10 Datenschutz

Ihre uns für die Geschäftsabwicklung zur Verfügung gestellten notwendigen Daten werden von uns gespeichert - soweit dies im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes zulässig ist - und im Rahmen der Bestellabwicklung falls notwendig gegebenenfalls an verbundene Unternehmen weitergegeben. Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

§ 12 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die Vertragsbeziehungen unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung ist Witzenhausen. Die Kesper OHG - Übungsfirma der BS Witzenhausen - ist berechtigt, auch am allgemeinen Gerichtsstand des Bestellers zu klagen.

§ 13 Bankverbindung und UST-ID-Nummer

Die Zahlungen haben ausschließlich auf folgendes Konto zu erfolgen: Ruhrtalbank AG Essen, BLZ 360 440 81, Geschäftskonto: 21 008 501; UST-ID-Nr.: DE 210 197 226.
Stand: 2002-12-12



Belehrung über Widerrufsrecht

1. Widerrufs- und Rückgaberecht

Als Verbraucher können Sie innerhalb von 14 Tagen vom Vertrag zurücktreten oder unsere Artikel innerhalb dieser Frist ohne Angaben von Gründen nach Erhalt kosten- und risikolos an uns zurücksenden. Mit der Rücksendung wird der Kaufvertrag hinfällig. Ist Rücksendung per Post nicht möglich, genügt die Absendung des Rücknahmeverlangens innerhalb dieses Zeitraumes auf einem dauerhaften Datenträger.

2. Ausübung des Widerrufs- und Rückgaberechts

Der Widerruf bzw. die Rücksendung der Waren ist zu richten an: Kesper OHG - Übungsfirma der Beruflichen Schulen in Witzenhausen – Südbahnhofstr. 33 37213 Witzenhausen

3. Schadenersatzanspruch bei Fahrlässigkeit

Ein Schadensersatzanspruch unsererseits gegenüber dem Kunden in Zusammenhang mit der Ausübung des Widerrufs- und Rückgaberechts durch den Käufer tritt nur ein, wenn der Verbraucher eine Verschlechterung, den Untergang oder die Unmöglichkeit der Herausgabe der gelieferten Artikel durch fahrlässiges Handeln verursacht hat.