JROMA Sonnenschutz GmbH
Login
  • Sie sind noch nicht eingeloggt!
  • Login
  • Passwort vergessen?

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir sind eine Übungsfirma.

Alle von uns angebotenen Waren und Dienstleistungen besitzen einen fiktiven Charakter.

Die angebotenen Produkte dienen lediglich zu Schulungszwecken.

Abweichende Vereinbarungen

Abweichende Vereinbarungen insbesondere auch alle Abmachungen, die mit unseren Vertretern getroffen werden, haben nur Gültigkeit, wenn sie von uns schriftlich bestätigt sind. Einkaufsbedingungen des Käufers verpflichten uns nicht, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen.

Preise

Preise verstehen sich in € zu dem am Tage der Lieferung gültigen Notierungen zuzüglich der am Tage der Lieferung gültigen Mehrwertsteuer. Alle in unserer Liste enthaltenen Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung zur Weitergabe an den Verbraucher. Unsere derzeit gültigen Rabatte ersehen Sie aus der beigefügten Staffel.

Lieferung

Lieferung ab € 15.- Auftragswert erfolgt frei Empfangsstation auf billigste Versandart einschließlich Verpackung. Mehrkosten für speziell gewünschte Versandart kommen zur Berechnung. Der Versand erfolgt auf Gefahr des Bestellers. Bei evtl. Transportschäden ist vom Empfänger eine Tatbestandsaufnahme beim Transportführer zu veranlassen. Eine Annahmeverweigerung ist unzulässig. Dadurch entstehende Kosten wie Lagergeld usw. gehen zu Lasten des Käufers. Unsere Lieferungen erfolgen frei Haus.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung einschließlich aller Nebenkosten auch für zurückliegende oder künftig entstehende Forderungen unsererseits gegen den Besteller, unser Eigentum. Die von uns unter Vorbehalt gelieferten und noch nicht bezahlten Waren können vom Besteller im Rahmen seines Geschäftsbetriebes verarbeitet oder weiterverkauft werden. Die Forderungen des Käufers aus der Weiterveräußerung der Vorbehaltsware werden bereits jetzt an uns abgetreten, unabhängig davon, ob die Vorbehaltsware ohne oder nach Verarbeitung an einen oder mehrere Abnehmer weiter-veräußert wird. Die abgetretene Forderung dient zu unserer Sicherung in Höhe des Wertes der jeweils veräußerten Vorbehaltsware. Für den Fall, dass die Vorbehaltsware vom Käufer zusammen mit anderen, nicht uns gehörenden Waren veräußert wird, gilt die Forderungsabtretung nur in Höhe des Wertes der Vorbehaltsware.. Der Käufer kann aus diesem Grunde die von uns gelieferte Ware nur mit der Verpflichtung weiterveräußern, dass er die dafür bei ihm eingehenden Zahlungen auf Grund der an uns abgetretenen Forderungen an uns weiterleitet zur Abdeckung unserer Forderungen. Auf unser Verlangen hat der Käufer seinem Abnehmer die Forderungsabtretung an uns bekanntzugeben, womit wir gleichzeitig berechtigt werden, auf Grund der Abtretung unmittelbare Zahlung an uns zu verlangen.

Andere Verfügungen

Andere Verfügungen über die Vorbehaltsware sind nicht zulässig. Von jeder Pfändung, Zwangsvollstreckung oder einer anderen Beeinträchtigung des Eigentumsrechtes durch Dritte, hat uns der Käufer unverzüglich zu benachrichtigen.

Umtausch, Änderung, Rückgabe

Umtausch, Änderungen und Rückgabe unserer Jalousien und Raffstores ist nicht möglich, da es sich grundsätzlich um Sonderanfertigungen handelt.

Verpackung

Kartonverpackung ohne Berechnung. Kisten und Verschläge, die nach unserem Ermessen für den Transport notwendig sind, werden grundsätzlich berechnet und bei frachtfreier Rücksendung innerhalb von 2 Wochen mit 2/3 des Wertes gutgeschrieben.

Liefertermine

Liefertermine sind unverbindlich, wenn sie nicht schriftlich als bindend bestätigt sind. Ereignisse höherer Gewalt, unvorhergesehene Vorgänge bei der Fabrikation, verspäteter Eingang der Rohmaterialien entbinden uns von der Einhaltung zugesagter Liefertermine. Der Käufer kann deshalb nicht vom Auftrag zurücktreten oder Schadensersatz fordern.

Beanstandungen

Beanstandungen jeglicher Art sind uns innerhalb von 5 Tagen schriftlich anzuzeigen. Kleine Abweichungen in Farbe und Ausführung bleiben uns vorbehalten. Telefonische Bestellungen werden von uns grundsätzlich wiederholt. Für trotzdem auftretende Missverständnisse übernehmen wir keine Haftung.

Gewährleistung

Für die von uns gelieferten Waren leisten wir 12 Monate Garantie. Die Gewährleistung beschränkt sich nach unserer Wahl auf Nachbesserung der gelieferten Ware oder auf eine angemessene Preisminderung. Durch eine Nachbesserung wird die Gewährleistungsfrist ab den Tag der Erstlieferung nicht aufgehoben. Weitergehende Ansprüche des Käufers insbesondere auf Wandlung, Minderung oder Ersatz von unmittelbaren und mittelbaren Schäden sind ausgeschlossen. Schäden an den gelieferten Waren, die auf unsachgemäße Montage, fehlerhafte Elektroanschlüsse, nicht sachgerechte Bedienung, u. a. zurückzuführen sind, können nicht geltend gemacht werden.

Zahlung

Bei einer laufenden Geschäfts-verbindung sind die Zahlungsbedingungen: 30 Tage nach Rechnungsdatum mit 2% Skonto, oder 45 Tage netto, oder Dreimonatsakzept mit Berechnung des Diskonts ab Nettofälligkeit. Bei Überschreitung dieses Zahlungszieles berechnen wir die gesetzlichen Verzugszinsen von 5% ggf. die höheren Kontokorrentzinsen.

Montage

Montage und damit verbundene bauseitige Arbeiten sind Sache des Käufers. Ist "einschließlich Montage" vereinbart, hat grundsätzlich Gerüststellung, Baustrom, elektrische Anschlüsse u. ä. bauseits zu erfolgen.

Rücktritt vom Vertrag

Der Käufer kann vom Vertrag nicht zurücktreten, ebenso ist ein Umtausch oder die Rückgabe der Waren ausgeschlossen. Alle Waren sind Sonderanfertigungen.

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist grundsätzlich Deggendorf, bzw. die hierfür zuständigen Gerichte.