HEBES KG
Login
  • Sie sind noch nicht eingeloggt!
  • Login
  • Passwort vergessen?

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir sind eine Übungsfirma.

Alle von uns angebotenen Waren und Dienstleistungen besitzen einen fiktiven Charakter.

Die angebotenen Produkte dienen lediglich zu Schulungszwecken.

HEBES KG, Rummelsberg 74, 90592 Schwarzenbruck

§ 1 Geltung der Bedingungen

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote des Verkäufers erfolgen ausschließlich auf Grund dieser Geschäftsbedingungen. Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen wird hiermit widersprochen.

§ 2 Angebote, Vertragsabschluß und Konditionen

1. Die Angebote des Verkäufers sind unverbindlich. Sämtliche Bestellungen und Annahmeerklärungen bedürfen zur Rechtswirksamkeit der schriftlichen oder fernschriftlichen Bestätigung des Verkäufers.

2. Die Konditionen und Rabatte können auch im Laufe eines Kalenderjahres, vom Verkäufer geändert werden.

§ 3 Preise

Wenn nicht anders angegeben verstehen sich die Preise in Euro und gelten als freibleibend. Alle Preise in unserem Katalog und Angebotsblättern sind Netto - Preise und gelten zuzüglich der zur Zeit gültigen Mehrwertsteuer. Bei einem Bestellwert unter 50,- € erheben wir einen Mindermengenzuschlag von 5,- €.

§ 4 Lieferung

Die Lieferung - der Verkäufer ist auch zur Teillieferung berechtigt - erfolgt ab Werk. Die Angaben von Lieferzeiten erfolgt unverbindlich. Der Käufer kann aus verzögerter oder unterbliebener Lieferung, soweit diese vom Verkäufer nicht zu vertreten sind, keine Ansprüche irgendwelcher Art herleiten.

§ 5 Versand

Der Versand erfolgt in allen Fällen auf Rechnung und Gefahr des Käufers. Unser Versand erfolgt mit der Deutschen Post. Eine besonders gewünschte Versandart ist für jede Bestellung genau vorzuschreiben: andernfalls geschieht der Versand auf die nach Erfahrung des Verkäufers vorteilhafte Weise.

§ 6 Zahlung

30 Tage 2% Skonto oder 60 Tage nach Rechnungsausstellung netto. Die Zahlungen sind unter Ausschluss von Aufrechnung oder Zurückbehaltung zu leisten. Als Datum des Eingangs der Zahlung gilt der Tag, an dem der Betrag beim Verkäufer vorliegt oder dem Konto gutgeschrieben wird. Das Risiko des Zahlungsweges geht in jedem Falle zu Lasten des Käufers.

 § 7 Geltendes Recht 

 Bedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

§ 8 Erfülungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort ist 90592 Schwarzenbruck für beide Parteien 

Gerichtsstand ist Hersbruck 

 § 9 Datenspeicherung

Wir informieren Sie, dass wir Ihre Daten elektronisch speichern und verarbeiten, sowie für Unternehmen, die im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes (§ 26 BDSG) zulässig sind. 

 

Stand: 01/2016