Gesund & Saftig OHG
Login
  • Sie sind noch nicht eingeloggt!
  • Login
  • Passwort vergessen?

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir sind eine Übungsfirma.

Alle von uns angebotenen Waren und Dienstleistungen besitzen einen fiktiven Charakter.

Die angebotenen Produkte dienen lediglich zu Schulungszwecken.

Zahlungs- und Lieferbedingungen

„Der Gesund & Saftig OHG“

 

Übungsfirma des Beruflichen Schulzentrums für Wirtschaft Rodewisch

 

1. Allgemeines

 

Für sämtliche Lieferungen und Zahlungen, gelten ausschließlich die folgenden Kondi-tionen.

 

Die Mindestlaufzeit von Daueraufträgen beträgt ein Kalenderjahr, wobei sich die Daueraufträge stillschweigend um jeweils ein weiteres Kalen-derjahr verlängert, wenn diese nicht drei Mo-nate vor Ablauf schriftlich gekündigt werden.

 

2. Preise

 

Katalogpreise verstehen sich als Nettopreis zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Verpackungen, außer Spezialverpackungen, sind im Preis enthalten.

 

Wir gewähren folgende Rabatte:

 

Bestellmenge in €

(Nettowarenwert)

Rabattsatz in %

- ab 500

1

- ab 1000

3

- ab 1500

5

- ab 2500

7

 

Bei einer Bestellung von unter 50,00 € netto berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 €.

 

3. Lieferung

 

Die Lieferung erfolgt auf Gefahr und Rechnung des Käufers.

 

Wie berechnen folgende Versandkosten:

Bestellwert in € (Nettowarenwert)

Versandkosten

- bis 50

2,50 €

> 50 bis 5000

6,0 %

> 5000

Frei Haus

Auslandslieferung

10%

 

Die Abgabe erfolgt in den angegebenen Gebinden.

 

 

4. Zahlung

 

Erfolgt die Zahlung innerhalb 30 von Tagen, gewähren wir 2 % Skonto, oder innerhalb 45 Tage rein netto ab Rechnungsdatum. Alle Zahlungen werden auf den Bankkonten, die auf der Rechnung ausgewiesen sind, erwartet.

 

Die Annahme oder Ablehnung von Schecks und Wechseln behalten wir uns vor.

 

Bei Zahlungsverzug behalten wir uns vor, ab der zweiten Mahnung eine Mahngebühr in Höhe von 5,00 € zu berechnen, sowie Verzugszinsen in Höhe von 8 % plus dem gültigem Basiszinssatz der EZB.

 

5. Gewährleistungen / Mängel

 

Offene Mängel sind unverzüglich, d.h. innerhalb 2 Kalenderwochen nach Waren-eingang, versteckte Mängel sofort nach deren Entdeckung, jedoch innerhalb der Gewähr-leistungsfrist von 6 Monaten schriftlich anzu-zeigen. Berechtigte Mängel verpflichten uns zur Ersatzlieferung. Unsachgemäße Behand-lung der Ware seitens des Käufers befreit uns von unserer Garantieverpflichtung.

 

6. Eigentumsvorbehalte

 

Bis zum Eingang des vollen Rechnungs-betrages bleibt die Ware unser volles Eigen-tum. Die aus einem Weiterverkauf entstan-denen Forderungen unseres Abnehmers gegen Dritte gehen sicherheitshalber bis zur vollständigen Bezahlung unserer Rechnung auf uns über.

 

7. Gerichtstand

 

Bei eventuellen Streitigkeiten aus Lieferung und Leistung gilt als Gerichtsstand (08209 Auerbach

/Vogtland).

 

Bei Auftragserteilung erklärt sich der Besteller mit unseren Bedingungen für Lieferung und Leistung einverstanden.